Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Senioren
Feuerwehr
VHS
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Corona-Maßnahmen Kreuztalsommer 2021

Ganz ohne Regeln geht es leider noch nicht.

Corona-Hygienekonzept Inzidenzstufe 0 (Stand 12.07. / Inzidenz <10)

Grundsätzlich gelten am jeweiligen Veranstaltungstag die zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Je nach aktueller Inzidenzstufe können sich Änderungen in der Veranstaltungsdurchführung ergeben. Aktuelle Infos finden Sie u.a. auf der Seite des Kreises unter www.siegen-wittgenstein.de , auf www.kreuztal-kultur.de und unter www.facebook.com/kreuztalkultur .

  • Aufgrund der Coronaschutzmaßnahmen beginnt der Einlass am Veranstaltungstag bereits ab 15:00 Uhr.
  • Bei Betreten der Veranstaltungsfläche erhält jeder Gast eine Einlasskarte, auf der zur Rückverfolgung die Angabe der Kontaktdaten notwendig ist (Name, Adresse und Telefonnummer oder Emailadresse). Die Daten bleiben für einen Zeitraum von vier Wochen gespeichert und werden anschließend gelöscht. Alternativ kann die Luca-App verwendet werden.
  • Eine Negativtestbescheinigung bzw. ein Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung ist nicht erforderlich.
  • Eigene Sitzgelegenheiten dürfen nicht mitgebracht werden. Beachten Sie bitte die markierten Sitzbereiche und behalten Sie einmal eingenommene Sitzplätze bei.
  • Halten Sie bitte die AHA-Regeln ein. Bis auf Weiteres ist laut CoronaSchVo des Landes NRW für Kulturveranstaltungen mit mehr als 25 Personen außerdem auch im Freien das Tragen einer Alltagsmaske vorgeschrieben. Auf dem Sitzplatz kann die Maske abgelegt werden.
  • Vermeiden Sie bitte bei Betreten und Verlassen des Areals die Bildung von größeren Menschenansammlungen und halten Sie bitte konsequent den Mindestabstand von 1,50m ein.
  • Um nicht notwendige Publikumsbewegungen auszuschließen, werden die Veranstaltungen ohne Pausen durchgeführt. Eigene Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.
  • Den Anordnungen des Veranstaltungspersonals ist Folge zu leisten. Sollten Sie mit den getroffenen Sicherheitsvorkehrungen nicht einverstanden sein, sehen Sie bitte von einem Besuch bei Kreuztalsommer ab. Selbstverständlich auch, falls Sie Erkältungssymptome oder Symptome einer möglichen Erkrankung durch das Corona-Virus aufweisen.

Bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen ggf. in den Großen Saal der Weißen Villa verlegt. Aktuelle Informationen zu möglichen Verlegungen finden Sie am Veranstaltungstag auf unserer Homepage oder bei Facebook unter www.facebook.com/kreuztalkultur . Die aktuell gültige Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sieht für Kulturveranstaltungen in Innenräumen folgende Regelungen vor:

  • Einhaltung des Mindestabstands.
  • Einhaltung der besonderen Rückverfolgbarkeit.
  • Tragen einer medizinischen Maske bis zum Erreichen des Sitzplatzes. Dort kann die Maske dann abgelegt werden.

Ein  "3G-Nachweis" (geimpft, genesen oder getestet) ist nicht notwendig. Wir bitten um Verständnis, dass die Einhaltung des Mindestabstands ein geringeres Sitzplatzangebot zur Folge hat und freuen uns auf Ihren Besuch.