Stadt Kreuztal · Kulturamt
Siegener Straße 18
57223 Kreuztal
Telefon: 02732 / 51-324
info@kreuztal-kultur.de

Öffnungszeiten

Mo - Mi
08.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 15.45 Uhr
Do
08.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr
Fr
08.30 bis 13.00 Uhr

Presse

Foto- und Textdownloads zu den Veranstaltungen

14.12.2018 - Team Siewert
15.12.2018 - Wilfried Schmickler
06.01.2019 - Philharmonie Südwestfalen
10.01.2019 - ECHOES
12.01.2019 - Salmen Bomelino & Zymni
20.01.2019 - KLAUS-PETER KAPPEST
01.02.2019 - The Soul of New York’s Spanish Harlem
02.02.2019 - Bring On The Night
03.02.2019 - René Steinberg
09.02.2019 - Andreas Rebers
17.02.2019 - Holger Fritzsche

In dieser aktuellen und unterhaltsamen Film- und Fotoreportage präsentiert Holger Fritzsche mit viel Humor das, was dieses Land so besonders macht. Er berichtet von Moskau, dem Kaukasus, dem Schwarzen Meer und vor allem auch von der Perle Sibiriens, den Baikalsee, im Sommer und Winter. Der Baikalsee im Winter ist eine Offenbarung. Ab Januar bedeckt eine dicke, durchsichtige Eisschicht den See, eine glitzernde, krachende, knackende, singende, wimmernde Fläche - die einlädt, auf ihr den See zu erkunden, zum Beispiel mit dem Fahrrad bei -36°C. Die Transsibirkaja Magistral wurde gebaut, um ein riesiges Land zu erschließen. Von Moskau bis Irkutsk am Baikalsee sind es 5185 km. Sibirien ist riesig - 7000 Kilometer erstreckt sich das Land nach Osten, sieben Zeitzonen finden darin Platz, endlos ziehen Birken vor dem Zugfenster vorbei. Das Land steht derzeit sehr in der Kritik. Aber die Realität des Westens ist eine andere, als die der Russen. Wie reagieren sie auf die Sanktionen des Westens und warum ist Wladimir Putin in Russland so beliebt? Was denkt ein sibirischer Schamane über die Flüchtlingspolitik des Westens? Wer ist der Jesus von Sibirien? Wie jagen Russen? Russland ist für den interessierten Reisenden ein dankbares Reiseziel – langweilen wird er nicht. Alles an diesem Land ist etwas eigenwillig und besonders: Die Größe, das Klima, die Menschen. Die Ängste vor diesem Land sitzen tief und sind völlig überzogen: Noch nie war es so einfach, den größten Flächenstaat der Erde zu bereisen. Und dieser beschenkt seine Gäste mit einem ganz eigenen Charme - eine Reise durch Russland ist nicht vergleichbar.

Downloads:
640 kB2.02 MB1.72 MB1.77 MB1.03 MB

21.02.2019 - TRIOSENCE
01.03.2019 - MARC WEIDE
10.03.2019 - Peter und der Wolf
15.03.2019 - Jens Neutag
17.03.2019 - Café del Mundo
29.03.2019 - Kai Magnus Sting
30.03.2019 - Dieter Ilg Trio
31.03.2019 - Hugo, der Wassergeist
13.04.2019 - SCHMIDBAUER I POLLINA I KÄLBERER
28.04.2019 - Akkordeonale 2019