Stadt Kreuztal · Kulturamt
Siegener Straße 18
57223 Kreuztal
Telefon: 02732 / 51-324
info@kreuztal-kultur.de

Öffnungszeiten

Mo - Mi
08.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 15.45 Uhr
Do
08.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr
Fr
08.30 bis 13.00 Uhr
Facebook Fanpage





VERANSTALTUNGSABSAGE - Arte Criminale fällt leider aus.

Die Veranstaltung ARTE CRIMINALE, die am Fr., 25.01.2019 um 20 Uhr in der Stadthalle Kreuztal stattfinden sollte, muss leider aus produktionstechnischen Gründen abgesagt werden.

 

Weil zum aktuellen Zeitpunkt kein neuer Veranstaltungstermin angesetzt werden kann, bitten wir alle Karteninhaber Ihre Tickets gegen die volle Rückerstattung des Preises in der Vorverkaufsstelle umzutauschen, in der die Tickets erworben wurden.

 

Wir bitten alle Karteninhaber um Verständnis für die komplette Absage.

 

Die Rückgabe der Eintrittskarten ist bis Do., 28. Februar 2019 möglich.

HUGO DER WASSERGEIST - NEUER TERMIN!

Aus organisatorischen Gründen musste die Veranstaltung "Hugo der Wassergeist und der dunkle Taucher" auf einen anderen Tag verschoben werden.Neuer Termin ist der 31.03.2019, 15:00 Uhr im Eichener Hamer.

Alle wichtigen Infos zur Veranstaltung finden Sie hier:

mehr lesen

Presse

Foto- und Textdownloads zu den Veranstaltungen

17.02.2019 - Holger Fritzsche
21.02.2019 - TRIOSENCE
01.03.2019 - MARC WEIDE
10.03.2019 - Peter und der Wolf
15.03.2019 - Jens Neutag
17.03.2019 - Café del Mundo
29.03.2019 - Kai Magnus Sting
30.03.2019 - Dieter Ilg Trio
31.03.2019 - Hugo, der Wassergeist

In der Neuinszenierung des erfolgreichen FAMILIENMUSICALS, das erstmalig im September 2015 in der Stadthalle Kreuztal
aufgeführt wurde, erleben Hugo und seine Freunde aufregende Abenteuer im Unterwasserland. Mit dem Chor VOCALE
UNISONO, einer LIVE-BAND und vielen jungen Darstellerinnen und Darstellern verwandelt sich auch diesmal die Bühne in
ein farbenprächtiges Unterwasserparadies, in dem Fische, Hummer, Seepferdchen, Hugo und viele andere Meeresbewohner
ungestört leben und feiern könnten, wenn nicht … Aber wir wollen hier nicht zu viel verraten.
Buch: Elke Gold I Musik: Maurizio Quaremba I Bühnenbild und Kostümgestaltung: Ulrich Bender
Kostümschneiderei: Hannelore Vollmer I Choreografie: Carolin Borromeo Ferri und das Ballett der www.akzep-tanzen.de

Downloads:
1.93 MB

13.04.2019 - SCHMIDBAUER I POLLINA I KÄLBERER
28.04.2019 - Akkordeonale 2019