Stadt Kreuztal · Kulturamt
Siegener Straße 18
57223 Kreuztal
Telefon: 02732 / 51-324
info@kreuztal-kultur.de

Öffnungszeiten

Mo - Mi
08.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 15.45 Uhr
Do
08.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr
Fr
08.30 bis 13.00 Uhr
Facebook Fanpage





VERANSTALTUNGSABSAGE - Arte Criminale fällt leider aus.

Die Veranstaltung ARTE CRIMINALE, die am Fr., 25.01.2019 um 20 Uhr in der Stadthalle Kreuztal stattfinden sollte, muss leider aus produktionstechnischen Gründen abgesagt werden.

 

Weil zum aktuellen Zeitpunkt kein neuer Veranstaltungstermin angesetzt werden kann, bitten wir alle Karteninhaber Ihre Tickets gegen die volle Rückerstattung des Preises in der Vorverkaufsstelle umzutauschen, in der die Tickets erworben wurden.

 

Wir bitten alle Karteninhaber um Verständnis für die komplette Absage.

 

Die Rückgabe der Eintrittskarten ist bis Do., 28. Februar 2019 möglich.

HUGO DER WASSERGEIST - NEUER TERMIN!

Aus organisatorischen Gründen musste die Veranstaltung "Hugo der Wassergeist und der dunkle Taucher" auf einen anderen Tag verschoben werden.Neuer Termin ist der 31.03.2019, 15:00 Uhr im Eichener Hamer.

Alle wichtigen Infos zur Veranstaltung finden Sie hier:

mehr lesen

Presse

Foto- und Textdownloads zu den Veranstaltungen

17.02.2019 - Holger Fritzsche
21.02.2019 - TRIOSENCE

Ob in Brasilien, Taiwan oder im Mutterland des Jazz, in den USA – überall, wo die drei Musiker von triosence bislang aufgetreten
sind, ließ man ein begeistertes Publikum zurück. Aber auch mit seinen CDs hat das deutsche Trio um Pianist
Bernhard Schüler immensen Erfolg.

So wurden ihre Einspielungen für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert
und markierten zudem den besten Neueinstieg in die Internationalen Jazzcharts in Deutschland. Mit ihrem neuen Studioalbum
„Hidden Beauty“ unterstreichen die Musiker jetzt einmal mehr ihr stilistisch reiches Spektrum. So finden sich unter den
Eigenkompositionen rhythmisch energiereiche Stücke, klassisch anmutende Balladen sowie lateinamerikanische Kompositionen
als Verbeugung vor eben Brasilien, wo man 2016 debütierte.
Über die Jahre hat die Band einen unverwechselbaren eigenen Stil entwickelt, den sie selbst als songjazz bezeichnet. Die
melodiebetonte Mischung aus Jazz, Fusion,
Folk und World Music überzeugt nicht nur Kenner sondern auch jene, die mit Jazz
bislang wenig anfangen konnten.
Am 31. März 2017 ist das 7. Album von triosence „hidden
beauty“ bei SONY Music, Okeh erschienen.
„Wieder einmal bewies ‚Triosence‘ mit feinem,
elegantem und perfekt aufeinander abgestimmten
Spiel, mit ausgefeilter Dynamik und
überzeugenden Arrangements, dass sie zu
Recht so ziemlich alle Jazzpreise der letzten
Jahre abgeräumt haben.“
(Christiana Weber, Darmstadt Echo)

Downloads:
277 kB

01.03.2019 - MARC WEIDE
10.03.2019 - Peter und der Wolf
15.03.2019 - Jens Neutag
17.03.2019 - Café del Mundo
29.03.2019 - Kai Magnus Sting
30.03.2019 - Dieter Ilg Trio
31.03.2019 - Hugo, der Wassergeist
13.04.2019 - SCHMIDBAUER I POLLINA I KÄLBERER
28.04.2019 - Akkordeonale 2019