Facebook Fanpage





ACHTUNG: Besetzungsänderung bei der Akkordeonale 2019

Die angekündigte Top-Akkordeonistin Ginny Mac aus den USA ist leider erkrankt ist und wird nicht mitspielen können. Als absolut adäquater Ersatz wird die belgische Musikerin Raquel Gigot einspringen. Sie spielt chromatisches sowie diatonisches Akkordeon. Der Musette begleitet Raquel seit ihrer Kindheit, sie interpretiert ihn wie zu Zeiten der Swing-Jazz-Epoche in Paris und Brüssel. Das Akkordeon liebt sie, weil es quer durch die sozialen Schichten in Kneipen und auf Dorffesten genau so zu Hause ist, wie in Konzertsälen.

Für mehr Infos hier klicken.

Abendkasse

Der Vorverkauf endet in der Regel am Tag vor der Veranstaltung. Abendkassen-Karten erhalten Sie - soweit noch vorhanden - eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Tageskasse am Veranstaltungsort.

An der Abendkasse gelten die ausgewiesenen Abendkassenpreise. Weitere Gebühren fallen hier nicht an!

Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten.