Alexa Rodrian One hour to midnight

Donnerstag, 10.10.2019, 20 Uhr, Weiße Villa

Foto:

„Immer wieder überrascht mich die großartige Alexa Rodrian mit ihrer Leidenschaft, Energie und ihrer so unverwechselbaren Stimme. Ich würde sie als neuzeitliche Troubatrice bezeichnen - man glaubt ihr jeden Ton, jede Regung und jedes Wort.“

Konstantin Wecker

Die zweisprachige Sängerin und Songwriterin, die nach langem New York Aufenthalt nun in Berlin lebt, ist eine vielseitige Geschichtenerzählerin. Ihre Songs erzählen unprätentiös aus dem Leben, dem eigenen und dem der anderen.

Alexa Rodrian’s Kinderschule ist der Jazz, den sie mal mehr und mal weniger im Gepäck trägt. Mit ihren kongenialen Musikern bewegt sie sich spielerisch zwischen verschiedenen Stilen und Stimmungen hin und her. Singend, sprechend und immer wieder auch spontan improvisierend nimmt sie ihr Publikum mit auf eine intensive und spannende Reise. Ein wahrer Genuss für Auge und Ohr.

Gitarre: Jens Fischer Rodrian (Konstantin Wecker, Blue Man Group)

Preisinfo:

VVK: 19,20 €
SchülerInnen & Studierende: 17,20 €
AK: 22 €
Alle Preise inkl. 10 % VVK-Gebühr & 0,50 € Systemgebühr.
Freie Platzwahl