Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Veranstaltungen

Sonntag 05.07.2020 | 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00 Uhr) | Dreslers Park
Shall we dance
Alexa Rodrian

„Immer wieder überrascht mich die großartige Alexa Rodrian mit ihrer Leidenschaft, Energie und ihrer so unverwechselbaren Stimme. Ich würde sie als neuzeitliche Troubatrice bezeichnen - man glaubt ihr jeden Ton, jede Regung und jedes Wort.“
Konstantin Wecker
 

Die zweisprachige Sängerin und Songwriterin, die nach jahrelangem Aufenthalt in New York nun in Berlin lebt, ist eine vielseitige
Geschichtenerzählerin. Ihre Songs erzählen unprätentiös aus dem Leben, dem eigenen und dem der anderen.

Alexa Rodrian’s Kinderschule ist der Jazz, den sie mal mehr und mal weniger im Gepäck trägt. Mit ihren kongenialen Musikern bewegt sie sich spielerisch zwischen verschiedenen Stilen und Stimmungen hin und her. Singend, sprechend und immer wieder auch spontan improvisierend nimmt sie ihr Publikum mit auf eine intensive und spannende Reise. Ein wahrer Genuss für
Auge und Ohr.

Gitarre: Jens Fischer Rodrian (Konstantin Wecker, Blue Man Group)

------------------------------------------------

Was passiert, wenn es regnet?

In den vergangenen Jahren wurden die Veranstaltungen von Kreuztalsommer bei Regenwetter u.a. in den großen Saal der Weißen Villa verlegt. 2020, in Zeiten des Corona-Virus, ist dies jedoch nicht möglich. Sollte die Wetterlage keine Open-Air-Veranstaltung zulassen, muss der entsprechende Auftritt leider ausfallen.

Aktuelle Infos erhalten Sie am Veranstaltungstag unter der Rufnummer 02732 - 5 13 21.

Sollte bereits Tage vorher abzusehen sein, dass ein Konzert buchstäblich ins Wasser fällt, finden Sie die entsprechenden Infos auch auf www.kreuztal-kultur.de und der Facebook-Seite von Kreuztalkultur .

------------------------------------------------

Kreuztalsommer in Zeiten des Corona-Virus

Die aktuelle CoronaSchVO legt zur Durchführung von Kulturveranstaltungen im Freien geeignete Maßnahmen und Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung des Mindestabstandes von 1,50 m fest. Um Kreuztalsommer auch in 2020 durchführen zu können, bitten wir alle Besucherinnen und Besucher folgende Regeln und Einschränkungen zur Kenntnis zu nehmen und dringend zu beachten:

  • Zuschauer erhalten bei Einlass eine Eintrittskarte. Bei maximal 100 Zuschauern wird der Zugang gesperrt.
  • Zur Rückverfolgung möglicher Infektionsketten ist  die Angabe der Kontaktdaten notwendig. Die Daten bleiben für einen Zeitraum von vier Wochen gespeichert.
  • Alle Veranstaltungen finden im Geländebereich hinter der Weißen Villa statt. Das Areal ist abgetrennt und über zwei Seiteneingänge erreichbar.
  • Eigene Sitzgelegenheiten dürfen nicht mitgebracht werden. Beachten Sie bitte die markierten Sitzbereiche für Einzelpersonen und Paare zur Einhaltung des Mindestabstandes.
  • Halten Sie bitte auch in der Warteschlange den gebotenen Abstand. Orientieren Sie sich hierfür an den angebrachten Bodenmarkierungen.
  • Tragen Sie bitte in der Warteschlange bis zum Erreichen Ihres Sitzplatzes einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Vermeiden Sie bitte bei Betreten und Verlassen des Areals die Bildung von größeren Menschenansammlungen.
  • Um nicht notwendige Publikumsbewegungen auszuschließen, werden die Veranstaltungen ohne Pausen und ohne ein gastronomisches Angebot durchgeführt. Eigene Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

Den Anordnungen des Veranstaltungspersonals ist Folge zu leisten. Sollten Sie mit den getroffenen Sicherheitsvorkehrungen nicht einverstanden oder aus persönlichen Gründen nicht dazu in der Lage sein, diese zu befolgen, sehen Sie bitte von einem Besuch bei Kreuztalsommer ab. Dies gilt insbesondere, falls Sie Erkältungssymptome oder Symptome einer möglichen Erkrankung durch das Corona-Virus aufweisen.

Diese Maßnahmen dienen nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit, sondern auch dem Schutz anderer Besucher und der Mitarbeiter von Kreuztalkultur. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

Veranstaltungsdatum

Sonntag 05.07.2020 | 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Dreslers Park

Ort auf Karte anzeigen

Preis

umsonst & draußen

umsonst & draußen