Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Veranstaltungen

Sonntag 21.02.2021 | 17 Uhr | Turn- und Festhalle Buschhütten
Mein Südwestfalen
Klaus-Peter Kappest

Weitere Bilder

Seit über 30 Jahren ist Klaus-Peter Kappest für den Tourismus und die Wirtschaft in Südwestfalen als Berufsfotograf tätig. In seiner neusten Live-Multivision erzählt er, was ihn bei seinen Aufträgen besondern begeistert hat.

Einen besonderen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet das Wandern zwischen dem Rothaarsteig bei Burbach und der Waldroute durch den Arnsberger Wald. Hunderte von Wanderkilometern hat Klaus-Peter Kappest schon fotografiert. Dazwischen gibt es natürlich besondere Lieblinge, wie den Schieferpfad in Bad Berleburg-Raumland oder die von ihm selbst gestaltete Fotoroute in Schmallenberg-Oberhenneborn.

Er erzählt von altem Brauchtum wie den Osterbräuchen in Attendorn und den Schützenfesten im Hochsauerland. Juwelen der „Schatzkiste der Architektur“ sind zu sehen wie der Alte Flecken in Freudenberg und die Kirche St. Peter und Paul in Wormbach mit ihrer mystischen Aura.

Überraschungen warten auf die Zuschauer vielleicht, wenn es um die Industrie geht: Südwestfalen ist eine der stärksten Wirtschaftsregionen Deutschlands mit vielen Betrieben, die in ihrer Nische Weltmarktführer sind. Der Bogen reicht vom Hightechunternehmen bis zur letzten noch arbeitenden Grube in der alten Bergbauregion Südwestfalen.

Klaus-Peter Kappest erzählt aber auch von seinem neusten Projekt: den Seelenorten. Das sind ungewöhnliche Orte von besonderer Kraft zwischen dem Wallfahrtsort Kohlhagen und der Klippe St. Muffert über dem Diemelsee.

Veranstaltungsdatum

Sonntag 21.02.2021 | 17 Uhr

Veranstaltungsort

Turn- und Festhalle Buschhütten

Ort auf Karte anzeigen

Preis

VVK: Nr. Plätze 1. Kategorie: 10,40 € I Nr. Plätze 2. Kategorie: 9,30 €
Freie Platzwahl: 9,30 € I TK: 8,50 €
SchülerInnen & Studierende: 8,40 I 7,30 €
Feste Plätze für alle vier Veranstaltungen im Abo: 30 €
Alle Preise inkl. 10 % VVK-Gebühr & 0,50 € Systemgebühr

Tickets