Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Senioren
Feuerwehr
VHS
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Veranstaltungen

Sonntag 11.07.2021 | 16:00 Uhr | Dreslers Park
DAZWISCHEN
LUCY VAN KUHL & LORENZO RIESSLER

Weitere Bilder

„Lucy van Kuhls Art zu musizieren und zu singen begeistert mich, ihre Worte sind poetisch und ironisch. Sie schafft ausdrucksstarke Bilder und setzt sie musikalisch ganz zauberhaft um."
(Konstantin Wecker)

Seit Oktober 2018 ist Lucy van Kuhl bei Konstantin Weckers Label "Sturm & Klang" unter Vertrag, bei dem im April 2019 ihre neue CD "Dazwischen" erschienen ist. Die studierte Germanistin und Pianistin verbindet in ihren Liedern ihre beiden Steckenpferde Wort und Musik. Sie beobachtet ihre Umwelt, ihre Mitmenschen und sich selbst und kombiniert auf charmant-unnachahmliche Weise Klavier-Kabarett mit Chansons. Ihre Programme sind wie Yoga für die Bauchmuskeln: Anspannung, Entspannung und am Ende stellt sich ein Glücksgefühl ein.

Lucy van Kuhl erreicht ihr Publikum durch ihre natürlich-authentische Art. Man findet sich in ihren Liedern wieder, in den kleinen Tücken des Alltags, die sie ironisch besingt, aber auch in ihren ehrlichen ruhigen Chansons. Für ihre Songtexte erhielt sie 2017 ein Stipendium an der "Celler Schule", der einzigen Masterclass für Songtexter in Deutschland, gefördert durch die GEMA-Stiftung. Zusätzlich erhielt sie den "Hans Bradtke-Förderpreis", gestiftet von Barbara Berrien, der Tochter des Textdichters Hans Bradtke (u.a. "Pack die Badehose ein", "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett", "Weiße Rosen aus Athen", "Rote Lippen soll man küssen") für ihre "Originalität, Lust am Spielen, große Experimentierfreude und ihre virtuosen Texte." Begeistert zeigt sich auch Chansonnier Tim Fischer. Er engagiert sie immer wieder, mit ihm gemeinsam auf der Bühne zu stehen und singt in seinem aktuellen Programm "Zeitlos" ihr Lied "Letzter Sommertag".

"Ich habe mich in die Songs von Lucy van Kuhl verliebt! Sie ist komisch und berührend zugleich, eröffnet neue Horizonte und nimmt uns mit auf eine leidenschaftliche, hochmusikalische Reise. Einfach hinreißend!"
(Tim Fischer)

Lucy van Kuhl lebt in Südfrankreich, Berlin und auf Reisen.

Lorenzo Riessler wurde in Florenz geboren. Er verbrachte seine Kindheit in Köln, Freiburg und Florenz. Dann zog es ihn nach London, wo er 2019 seinen Masterabschluss (Schlagzeug) am "London College of Music" mit Bestnote machte. Er ist mit seiner Band "Lorenzo Riessler Ensemble" international unterwegs und spielt außerdem mit allerhand Jazz-Größen (u.a. Howard Levy, Jean-Louis Matinier, Michael Riessler, Pierre Charial).

Bitte beachten Sie unsere Regeln und Einschränkungen zum Infektionsschutz gemäß gültiger Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Infos zum Hygienekonzept finden Sie hier .

Veranstaltungsdatum

Sonntag 11.07.2021 | 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Dreslers Park

Ort auf Karte anzeigen

Preis

umsonst & draußen

umsonst & draußen