Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Senioren
Feuerwehr
VHS
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Veranstaltungen

Samstag 18.12.2021 | 19:00 Uhr | Friedenskirche Kreuztal-Fellinghausen
Adventskonzert 2021
Blasorchester Stadt Kreuztal e.V.

Weitere Bilder

Dirigent/Musikalische Leitung: Tobias Schütte

Mit diesem Adventskonzert geht das Blasorchester wieder einmal andere Wege. Viele äußere Umstände haben dazu beigetragen, dass auch in diesem Jahr kein Herbstkonzert im gewohnten Rahmen stattfinden kann. Das erlaubt aber den Musikerinnen und Musikern endlich den lang gehegten Wunsch eines festlichen Advents- und Weihnachtskonzertes umzusetzen. Das Orchester freut sich nach der langen Pause eine kleine erlesene Auswahl klassischer Blasorchester-Konzertstücke zu präsentieren und im zweiten Teil etwas musikalischen Ersatz für die ausfallenden Weihnachtsmärkte zu bieten, denn was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Advents- und Weihnachtslieder.

So werden in der ersten Konzerthälfte die „First Suite in Es“ von Gustav Holst, „Sheltering Sky“ von John Mackey und die „English Folksong Suite“ von Ralph Vaughan Williams für feierliche Klänge sorgen. In der zweiten Hälfte des Konzertes geht es nicht weniger festlich zu, denn hier stehen mit „Winters Tale“ von Philip Sparke, über „Ukrainian Bell Charol“ von Mykola Dmytrovich Leontovych  bis zu „Christmas Day“ von Gustav Holst und „Weihnachtslieder“ von Reiner Lüdinghausen viele bekannte und beliebte Advents- und Weihnachtslieder auf dem Programm.

Das Jugendorchester gestaltet unter der Leitung von Sarah Otterbach ebenfalls einen Teil des Konzertes und trägt musikalisch zur festlichen Adventsstimmung bei.  
 

Weitere Informationen zu Konzertprogramm und Orchester finden sich auf der Homepage des Orchesters unter www.blasorchester-kreuztal.de

Veranstaltungsdatum

Samstag 18.12.2021 | 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Friedenskirche Kreuztal-Fellinghausen

Ort auf Karte anzeigen

Preis

VVK & AK: 12,00€
SchülerInnen & Studierende bekommen 4,00€ an der Abendkasse erstattet

Alle Preise inkl. 10% VVK-Gebühr & 0,50 € Systemgebühr.

Tickets